Kieferchirurgie – Ihre Spezialisten In Köln

Das Leistungsspektrum der Kieferchirurgie in der Praxis für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie in Köln ist breit aufgestellt.

Zu den kieferchirurgischen Eingriffen, die Dr. Dr. Scherer gemeinsam mit seinem Team durchführt, zählen unter anderem Eingriffe zum Kieferknochenaufbau vor dem Einsetzen eines Zahnimplantats in den Kieferknochen. Je nach vorliegendem Befund und Umfang der Operation wird der fehlende Knochen durch Knochenersatzmaterialien oder mit Hilfe von körpereigenem Knochen ersetzt. Denn ein gesunder, stabiler Kieferknochen ist die beste Basis für ein Implantat.

Des Weiteren bietet Ihnen Ihr Kölner Kieferchirurg operative Eingriffe zur Kieferverlagerung an. Nähere Informationen zu diesem Thema finden Sie auf der Website www.dysgnathie.ws.

Zu den operativen Eingriffen im Bereich des Kiefers gehört auch die Entfernung von Kieferzysten. Meist gehen diese flüssigkeitsgefüllten Zysten von einer Entzündung im Bereich der Wurzelspitze aus. Die Zyste wird unter örtlicher Betäubung chirurgisch entfernt, damit diese den Knochen und die Zähne nicht angreift. Eine Wurzelspitzenresektion ist in diesem Zusammenhang häufig erforderlich.

Kiefertumoren werden nach eingehender Beratung und Diagnostik chirurgisch entfernt. Zumeist ist die Operation eingebettet in ein interdisziplinäres Behandlungskonzept.

Ein weiteres Kerngebiet ist die Kieferhöhlenchirurgie, bei der Ihr Kölner Kieferchirurg mit einer speziellen Operationsmethodik die Kieferhöhle eröffnet und krankhaftes Gewebe minimalinvasiv entfernt. Selbstverständlich wird dabei größter Wert darauf gelegt, die gesunde Schleimhaut zu erhalten. Ziel ist es immer, wichtige anatomische Strukturen zu schonen.

Die Entfernung von im Kiefer verbliebenen beziehungsweise verlagerten Weisheitszähnen zählt ebenfalls zum Leistungsspektrum der Praxis für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie.

Die Regeneration der abgebauten Weich- und Hartgewebe nach einer fortschreitenden Entzündung des Zahnhalteapparates (Parodontitis) wird durch moderne Methoden der Parodontalchirurgie zielführend umgesetzt.

Darüber hinaus versorgt Ihr Kieferchirurg Dr. Dr. Scherer Unfallverletzungen am Kiefer. Oftmals handelt es sich dabei um Kombinationsverletzungen, die sowohl die Weichteile als auch den Knochen betreffen. Die Rekonstruktion der Gewebestrukturen erfolgt von innen nach außen, um keine oder nur geringe Narbenbildung zu gewährleisten.

Besondere Rücksicht nimmt das Kölner Team auf Angstpatienten. In einer angenehmen Atmosphäre werden Ihnen die notwendigen Eingriffe erläutert. Sowohl Ihr Kieferchirurg als auch das Praxisteam gehen auf Ihre Fragen ein, reagieren auf Ihre Bedenken und schaffen eine gute Vertrauensbasis für die anstehende Behandlung.

Bitte kontaktieren Sie das Team der Praxis für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie in Köln. Sie erhalten weiterführende Informationen zu den einzelnen Punkten des Leistungsspektrums „Kieferchirurgie“.

dysgnahtie

gesichtschirurgie

implantologie

Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurgen
in Köln auf jameda

anamnesebogen

 

 

Häufigste Themen

Weisheitszahnentferung · Wurzelspitzenresektion · Implantate · Kieferfehlstellung · Dysgnathie · Kinnkorrektur · Nasenkorrektur · Ästhetische Chirurgie · Kiefergelenksbeschwerden · Kieferknochenaufbau · Sinuslift · Kieferhöhlen · Augenlidkorrektur · Facelift · Prothesenhalt · Zahnersatz · Kieferzysten · Kiefertumor · Gesichtstumor